Veranstaltungen


Veranstaltungen der AGV

Die AGV veranstaltet jährlich mehrere sog. Dialogprogramme, eine Studentenwallfahrt, eine Klausurtagung sowie weitere Aktionen. Das Dialogprogramm der AGV gibt den Teilnehmern Gelegenheit, mit Vertretern aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft aktuelle Themen zu erörtern. Erfahren Sie mehr in den Berichten zu den einzelnen Veranstaltungen.

Der Protest wird nicht Kanzler

AGV-Dialogprogramm in Berlin (20.-22. September) gab Einblicke in die politische Befindlichkeit ein Jahr vor der Bundestagswahl.

Katholische Studentenverbände auf dem 100. Katholikentag in Leipzig

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände e.V. (AGV) war auf dem diesjährigen Katholikentag in Leipzig mit einem gemeinsamen Stand der Mitgliedsverbände CV, KV und UV vertreten. Das 100. Jubiläum stand unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch“ (Joh 19,5) und wurde gebührend gefeiert. Der erste Katholikentag fand 1848 in Mainz als „Generalversammlung des katholischen Vereins Deutschlands“ statt. „Bereits vier Jahre vorher wurde in Bonn 1844 die erste katholische Studentenverbindung gegründet.“, betont der AGV-Vorsitzende Moritz Findeisen (UV). „Noch heute spielt das katholische Korporationswesen eine wichtige Rolle im Laienkatholizismus und die AGV und die Mitgliedsverbände CV, KV und UV sind im Zentralkomitee der deutschen Katholiken vertreten.“  

Bericht zum NRW-Seminar 2016

„Wer Werte wie die Religionsfreiheit nicht zu achten bereit ist, hat in Europa nichts verloren.“

Neben aktuellen Fragen der Hochschulpolitik, standen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und Veränderungen in der Parteienlandschaft nach den Landtagswahlen  im Mittelpunkt des letzten Dialogprogramms der Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände (AGV). Vom 20. bis 22. April 2016 bot sich den jeweiligen Vororten bzw. Bundesvorständen aus CV, KV, UV und RKDB in Düsseldorf und Köln die Möglichkeit, Anliegen aus ihren Verbänden mit hochkarätigen Vertretern aus Politik, Kirche und Medien zu kommunizieren. So kamen die studentischen Spitzenvertreter unter anderem mit Rainer Maria Kardinal Woelki, Fbr. Armin Laschet (CV) und Peter Kloeppel ins Gespräch.

AGV-Studentenwallfahrt ins Heilige Land 2015

Neben der politischen Komponente ist die Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände ein wichtiges Forum für die Angehörigen ihrer Mitgliedsverbände, sich untereinander auszutauschen und gemeinsam ihren Glauben zu leben. In dieser Hinsicht setzt die traditionelle Studentenwallfahrt der AGV bereits seit Jahrzehnten Maßstäbe und gibt wichtige Impulse für jeden einzelnen Teilnehmer. Im Jahr 2015 kehrten die Wallfahrer der AGV zu den Wurzeln unseres Glaubens zurück und besuchten die Stätten im Heiligen Land, an denen das Wirken Jesu besonders präsent wird.

Über die AGV

Die AGV setzt sich aus den fünf katholischen Studentenverbänden CV, KV, UV, RKDB und TCV zusammen und bildet damit den größten Zusammenschluss katholischer Studenten in Deutschland.
Erfahren Sie auf unseren Seiten mehr über die AGV, Positionen und Veranstaltungen.

Suche

Mitgliedsverbände

Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV)
Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine (KV)
Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine UNITAS (UV)
Ring Katholischer Deutscher Burschenschaften (RKDB)
Technischer Cartell-Verband (TCV)