AGV würdigt neue Enzyklika von Papst Franziskus als wichtiges Signal für Generationengerechtigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände (AGV) begrüßt die gestern veröffentlichte Enzyklika »Laudato si« von Papst Franziskus als „unüberhörbares Signal an die Staatengemeinschaft und die Zivilgesellschaften für ein stärkeres Engagement im Kampf gegen Klimawandel und einen nachhaltigeren Umgang mit der Schöpfung“.