AGV nimmt Stellung zur „Post-2015-Agenda“ und zu einem neuen internationalen Klimaabkommen

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände (AGV) setzt sich seit vielen Jahren für eine gerechtere, nachhaltigere und friedlichere Welt ein. Sie engagiert sich vor allem für bessere Zukunftschancen der jüngeren Generationen. Ende September beschließt die UN-Vollversammlung in New York über die „Post-2015-Agenda“ und im Dezember wird in Paris ein neues internationales Klimaabkommen ausgehandelt.